Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Am Dienstag [24. September 2013] wurden in Marsberg zwei geparkte Pkw beschädigt. Zwischen 08:00 und 10:50 Uhr war ein silberner Toyota Corolla Verso an der Straße Trift geparkt.

Im Vorbeifahren beschädigte ein anderer Fahrer den linken Außenspiegel des Corolla, fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Bei dem Zusammenprall fiel das Gehäuse des Außenspiegels des verursachenden Autos ab und blieb an der Unfallstelle zurück. Es handelt sich um ein grau lackiertes Spiegelgehäuse.

Ebenfalls am Dienstag [24. September 2013] jedoch in der Zeit zwischen 11:40 Uhr und 11:55 Uhr wurde an der Mühlenstraße ein weißer VW Transporter beschädigt. Auch hier wurde der Außenspiegel durch ein vorbeifahrendes Auto beschädigt. Wiederum kümmerte sich der Verursacher nicht um den angerichteten Schaden, sondern fuhr unerlaubt von der Unfallstelle weg.

Zeugenhinweise zu den beiden Verkehrsunfallfluchten bitte an die Polizei Marsberg unter der Telefonnummer 02992-902000.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis