Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Am Sonntagmorgen [21. September 2014] war ein 35 Jahre alter Autofahrer auf der Dalheimer Straße in Meerhof in Richtung der Autobahnauffahrt unterwegs. In Höhe der Hausnummer 22 hatte ein Unbekannter einen Gullydeckel ausgehoben. Das dadurch entstandene Loch sah der 35-Jährige zu spät und fuhr hindurch. Dabei wurde der Pkw des Mannes beschädigt, zum Glück wurde niemand verletzt.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise zu dem Täter. Wer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag [20./21. September 2014] etwas auffälliges an der Dalheimer Straße beobachtet? Entsprechende Hinweise werden an die Polizei Marsberg unter 02992-902000 erbeten.

Bei derartigen Delikten handelt es sich keinesfalls um einen dummen Streich oder ein Kavaliersdelikt. Die Folgen derartiger absichtlich geschaffener Gefahrenstellen für Unbeteiligte sind unabsehbar und ziehen strafrechtliche Ermittlungen nach sich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)