Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Am Samstag Vormittag [05. Januar 2013] machten zwei Trickbetrügerinnen reichlich Beute auf dem Marktplkatz in Niedermarsberg.

Hier gaben sie vor, für Taubstumme zu sammeln. Die beiden dunkelhaarigen und vermutlich aus dem osteuropäischen Ausland stammenden Frauen im Alter von etwa 20 Jahren sprachen ihr Opfer gezielt an. Der 65-jährige Mann spendete daraufhin gutmütig einen kleinen Geldbetrag. Bei der anschließenden Umarmung, welche als Dank der Frauen erfolgte, wurde ihm ein weiterer dreistelliger Geldbetrag aus der Geldbörse entwendet. Die beiden Frauen verschwanden anschließend mit einem dunklen Pkw Passat Kombi mit verdunkelten Scheiben im Heckbereich.

Hinweise nimmmt die Polizei unter Tel.: 02961-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis