Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Am Mittwochabend letzter Woche [10. September 2014] kam es um kurz vor 22:00 Uhr – wie bereits berichtet -zu einem Raubdelikt auf eine Tankstelle an der Bredelarer Straße in Marsberg. Ein männlicher Täter betrat den Tankstellenshop, nachdem er an der bereits geschlossenen Tür geklopft hatte und die Kassiererin diesem vermeintlichen Kunden geöffnet hatte.

Der Täter baute sich vor der 43-jährigen Mitarbeiterin der Tankstelle auf und forderte Geld aus der Kasse. Mit einer geringen Beute in niedriger, dreistelliger Höhe flüchtet er anschließend zu Fuß vom Tankstellengelände auf die Bredelarer Straße in Richtung Innenstadt, von wo aus er zuvor auch zu der Tankstelle gekommen war.

Wer kennt diesen Mann? Foto: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (newsroom)

Wer kennt diesen Mann? Foto: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (newsroom)

Die Kriminalpolizei hat sofort nach der Tat die Ermittlungen aufgenommen. In diesem Zusammenhang liegen jetzt Fotos des Täters vor. Mit den beiden Aufnahmen wenden sich die Ermittler jetzt an die Öffentlichkeit und bitten um Mithilfe bei der Identifizierung des Mannes.

Beschreibung des Gesuchten:

  • etwa 25 Jahre,
  • zwischen 180 und 185 Zentimeter groß,
  • kräftig, athletische Figur,
  • helle Gesichtsfarbe,
  • kein Bart- oder Brillenträger,
  • kein Akzent feststellbar,
  • bekleidet mit einem grauen Kapuzenshirt und einer dunklen Hose,
  • trug unter der Kapuze noch eine Mütze,
  • hatte bei der Tatausführung vermutlich Handschuh an,
  • auffallende weiße Lederschuhe, die fast keine Sohlenprofil mehr haben.

Zeugen, die Hinweise zu dem gesuchten Mann geben können, werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 02992-902000 mit der Polizei Marsberg oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)