Print Friendly

Marsberg (ots). In der Zeit zwischen Dienstag [11. Oktober 2016 – 21:30 Uhr] bis Mittwoch [12. Oktober 2016 – 05:30 Uhr] warfen unbekannte Täter einen Stein durch die Scheibe einer Haustür an der „Markusstraße“.

Eine weitere Tür hinter dem Eingang wurde ebenfalls durch den Stein beschädigt. Die Eigentümer befanden sich zur Tatzeit nicht im Haus. Möglicherweise wurden die Täter von einem im Haus befindlichen Hund vertrieben.  Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Marsberg unter 02992-90 2000 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell