Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Der Polizei in Marsberg wurde am Sonntag [09. Februar 2014] eine beschädigte Ruhebank gemeldet. Die Bank steht auf einem Wanderparkplatz am Ende des Püllwegs in Westheim. Sie wurde von den dort ortsansässigen Rentner gefertigt.

Die Polizisten aus Marsberg fuhren zu dem dortigen Parkplatz und nahmen die Bank in Augenschein. Die Sitzauflage war abgerissen und der Betonfuß samt Halterung verschoben. Nach Auswertung der Spurenlange muss ein Fahrzeug gegen die Bank gefahren sein und diese so beschädigt haben. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. An dem Unfallfahrzeug müssten sich ebenfalls erhebliche Beschädigungen befinden. Der Verursacher hatte sich jedoch ohne eine Schadensregulierung vom Unfallort entfernt.

Der Tatzeitraum kann momentan nicht eingegrenzt werden. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder anderweitige Hinweise auf einen möglichen Verursacher haben. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Marsberg unter 02992-902000 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis