Print Friendly, PDF & Email

Marsberg / Erlinghausen (ots). Ein 49 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Dienstagabend [23. September 2014] bei ein Verkehrsunfall in Erlinghausen schwer verletzt worden. Der Mann kam aus Richtung der Kohlgrunder Straße und war auf der Marsberger Straße unterwegs.

Als er die Einmündung zur Schulstraße passiert hatte, sah er vor sich ein 8-jähriges Mädchen, das die Straße überquerte. Der 49-Jährige bremste stark ab. Dadurch und durch den Umstand, dass die Straße im Bereich der Unfallstelle starkes Gefälle hat, stürzte der Fahrradfahrer über den Lenker auf die Straße.

Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte den Radfahrer in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. An dem Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis