Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Bereits am Mittwoch der zurückliegenden Woche [22. August 2012] kam es um 08:07 Uhr in Bredelar zu einem Verkehrsunfall am Bahnübergang der L 716 (Am Bellerstein).

Ein unbekannter Verursacher passierte den Bahnübergang in Richtung Bredelar, als sich die Halbschranken bereits senkten. Es kam zur Berührung einer der Schranken mit dem Fahrzeug des Verursachers. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen muss es sich bei dem Fahrzeug um einen Lkw oder einen Trecker handeln. Ein Technikertrupp der Deutschen Bahn AG reiste aus Bestwig an und setzte die Schrankenanlage nach einer Reparatur wieder in Betrieb. Der Schaden an der Anlage liegt bei etwa 1.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Marsberg unter der Telefonnummer 02992-902000.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK