Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Das Verkehrskommissariat ermittelt aktuell in einer Verkehrsunfallflucht, zu der es in Marsberg gekommen ist. Ein blauer Fiat Punto wurde vorne rechts beschädigt. Allerdings gibt es zwei mögliche Unfallorte. Der Besitzer des Fiats bemerkte den Schaden am Donnerstag [10. September 2015] um 18:45 Uhr.

Zu diesem Zeitpunkt stand das Auto auf dem oberen Parkdeck eines Einkaufscenters an der Straße „Bülberg“. Es ist aber auch möglich, dass es auf dem Parkplatz eines Discounters an der Bahnstraße zu dem Unfall gekommen ist. Der mögliche Unfallzeitraum konnte bislang nur auf die Zeit zwischen Mittwoch [09. September 2015 – 17:00 Uhr] und Donnerstag [11. September 2015 – 18:45 Uhr] eingegrenzt werden. Fest steht allerdings, dass der Verursacher sich nach dem Unfall weder bei dem Besitzer des Fiat Punto, noch bei der Polizei gemeldet hat.

Zeugen wenden sich bitte mit ihren Hinweisen zu dem Unfall oder dessen Verursacher unter 02992-902000 an die Polizei Marsberg.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)