Print Friendly

Marsberg (ots). Ein unbekannter Fahrzeugführer hat sich am Dienstag [22. Juli 2014] nach einem Verkehrsunfall in Marsberg unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. In der Zeit zwischen 09:30 Uhr und 11:00 Uhr hatte eine Frau ihren Audi A4 auf dem Parkplatz einer Bank an der Klosterstraße in Niedermarsberg geparkt.

In diesem Zeitraum ist der Unbekannte mit seinem Fahrzeug – vermutlich beim Rangieren – gegen den stehenden Audi geprallt und hat diesen dabei vorne rechts beschädigt. Leider meldete sich der Verursacher des Schadens weder bei der Besitzerin des Audi noch bei der Polizei. Deshalb wurden jetzt Ermittlungen wegen Unfallflucht eingeleitet. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Marsberg unter 02992-902000 in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis