Print Friendly, PDF & Email

Marsberg. „Ich kann es gar nicht fassen“, sagt Heidi Hedtmann und freut sich über den riesigen Erfolg zum Jahresende. Ihr Titel „Party bis zum Morgen“ bricht alle Rekorde und ist auf sämtlichen Sampler (CDs verschiedener Interpreten) mit drauf.

So ist der Titel inzwischen zum Apres Ski Hit 2015 in den verschiedensten Partyhochburgen ernannt worden und sogar auf einem Sampler des Kölner Karnevals mit vertreten. Ob in Sölden, Kitzbühel, Lech am Arlberg oder Obertrauern, der Titel ist überall dabei, genau wie Atemlos.

Heidi Hedtmann: „2014 war mein bisher erfolgreichstes Jahr, ich habe viele Fernsehsendungen, Rundfunkinterviews, sehr viele Tourneeauftritte gehabt, habe viel Schönes erlebt und gesehen. Das Größte, was für mich das Jahr gebracht hat, war im März der Monatssieg beim großen Deutschen Volksmusik Wettbewerb. Es war so schön, einmal im Fernsehen als Siegerin gefeiert zu werden, denn das hatte ich mir als Kind schon gewünscht. Dann der Videodreh zum Sauerlandjodler, es war einfach herrlich“.

Foto: Heidi Hedtmann

Foto: Heidi Hedtmann

2015 scheint aber ebenso am Erfolg anzuknüpfen. Schon jetzt hat die Sängerin einen vollen Terminkalender und freut sich besonders am Jahresende auf einige Termine mit Eberhard Hertel, auf die Bayern- und Österreichtournee im Mai und die Ostseetournee im Oktober.

Natürlich werden die anderen Gebiete Deutschlands auch 2015 vertreten sein, gestartet wird im Januar im Osten, in Jena. Heidi Hedtmann: „Im Augenblick probe ich für die Tournee 2015 und werde dann den schwersten Jodler überhaupt im Programm haben, den Erzherzog Johann Jodler und natürlich gibt es wieder das bekannte Wunschprogramm mit meinen jetzt schon über 700 Liedern im Programm.

Aktuelles und Buchungsanfragen über: www.heidi-hedtmann.de. Alle CDs und Mp3s gibt es bei Amazon und in den Downloadportalen weltweit.

Quelle: Heidi Hedtmann