Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). An der Sauerlandstraße befindet sich etwa gegenüber der Einmündung des Liboriuswegs ein Geschäft. Dieses betraten am Mittwoch [28. Oktober 2015] gegen 13:30 Uhr zwei Männer. Als der Verkäufer nach deren Wünschen fragte, gaben die beiden mit osteuropäischem Akzent an, sich erst einmal umschauen zu wollen.

Wenig später verwickelte einer der Unbekannten den Verkäufer in ein Gespräch. Der zweite Mann nahm dann zunächst unbemerkt eine Motorsäge an sich und verließ eilig das Geschäft, ohne die Säge bezahlt zu haben. Als auch die andere Person gegangen war, schaute der Verkäufer den Männern nach und sah, wie die beiden in einen dunkelvioletten Audi A4 oder Audi 80 mit Dortmunder Kennzeichen einstiegen und wegfuhren. Erst danach wurde der Diebstahl der Motorsäge festgestellt.

Die beiden Täter sollen etwa 30 bis 40 beziehungsweise 45 bis 50 Jahre alt sein und haben einen osteuropäischen Akzent. Die Kriminalpolizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise zu den beiden Tätern und dem Pkw. Derartige Informationen werden an die Polizei Marsberg unter 02992-902000 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)