Print Friendly, PDF & Email

Marsberg. Zum wiederholten Male war ein Betrieb im Industriegebiet „Unterm Ohmberg“ Ziel von Einbrechern. Die unbekannten Täter näherten sich von der nicht einsehbaren Westseite an und schlugen dort eine Fensterscheibe ein.

Sie erbeuteten Kupferkleinteile und einadrige Kupferkabel. Zum Abtransport benutzen die Täter Schubkarren von einer benachbarten Firma. Zum Transport müssen sie ein entsprechendes Fahrzeug benutzt haben, die Beute war mehrere hundert Kilo schwer.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Marsberg unter Tel. 02992-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK