Print Friendly, PDF & Email

Marsberg/Niedermarsberg (ots). Unbekannte Täter sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch [09./10. Juli 2013] in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 06:30 Uhr in eine Firma an der Straße Unterm Ohmberg eingebrochen.

Die Täter verschafften sich Zugang zu den Räumen des metallverarbeitenden Betriebs, in dem sie eine Seitenwand des Gebäudes aufbrachen. Aus dem Inneren entwendeten die Täter über drei Tonnen Kupferstangen. Diese Stangen sind 4 Meter lang und haben unterschiedliche Durchmesser.

Auf Grund der Menge und des Gewichts der Stangen ist von mehreren Tätern auszugehen, die ihre Beute mit einem Lkw oder Anhänger abtransportiert haben. Der Schaden für die Firma liegt im unteren, fünfstelligen Bereich.

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch oder verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei Marsberg unter der Telefonnummer 02992-902000.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis