Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerland / Arnsberg / Marsberg. Die Bürgerinnen und Bürger Marsbergs zeigten großes Interesse am Thema Selbsthilfe – sowohl beim Diemel-Rad-Tag als auch auf dem Wochenmarkt im Juni. Aus diesem Grund bietet das SelbsthilfeMobil nun bereits zum dritten Mal in Marsberg die Möglichkeit an, sich über die Selbsthilfegruppen des Hochsauerlandkreises, Gruppengründungen, Veranstaltungen und vieles mehr zu informieren.

Beim Stadtfest am 30. August 2014 werden Ehrenamtliche des Kompetenzteams Selbsthilfe Hochsauerland und Mitarbeiterinnen der Arnsberger Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Hochsauerlandkreis – kurz AKIS im HSK – die Selbsthilfelandschaft des Kreises vorstellen und für Fragen rund um das Thema den ganzen Tag zur Verfügung stehen.

Infos über Selbsthilfe am Samstag beim Stadtfest. Foto: Stadt Arnsberg

Infos über Selbsthilfe am Samstag beim Stadtfest. Foto: Stadt Arnsberg

Weitere Informationen über Selbsthilfe und das Projekt „SelbsthilfeMobil im Sauerland“ gibt es bei der AKIS im HSK, Tel.: 02931 9638-105, E-Mail: selbsthilfe@arnsberg.de oder unter www.arnsberg.de/selbsthilfe.

Quelle: Stadt Arnsberg