Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Freitagnachmittag [22. November 2013] wurde gegen 16:45 Uhr eine 72-jährige Frau aus Marsberg überfallen. Die Frau war gerade mit ihren Einkäufen unterwegs nach Hause.

Als sie an den Hochhäusern in der Straße „Zu den Brodwiesen“ vorbei ging, trat von hinten ein Mann an sie heran und entriss ihr die Einkaufstasche mit ihrem Portemonnaie darin. Der Täter flüchtete mit der Tasche um die Hochhäuser herum in Richtung „Gansau“. Die Marsbergerin kann ihn beschreiben als etwa 1,75 Meter groß. Er war durchgehend dunkel gekleidet und trug eine Jacke mit Kapuze, die er bei der Tat aufgesetzt hatte.

Durch den Überfall war sie sichtlich geschockt und ist erst einmal nach Hause gegangen, bevor sie die Polizei informieren konnte. Die sucht nun nach Zeugen, die den Raub beobachten konnten oder anderweitige Hinweise auf einen möglichen Tatverdächtigen haben. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Marsberg unter 02992-902000 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis