Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Am Montag [26. Oktober 2015] befuhr eine 21 Jahre alte Frau aus Marsberg gegen Mittag mit ihrem PKW den Mester-Everts-Weg und bog auf die Sauerlandstraße in Richtung Marsberg ab. Dabei übersah sie offenbar den vorfahrtberechtigten PKW eines 34-jährigen Marsbergers, der auf der Sauerlandstraße fuhr.

Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde die Frau leicht verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus transportiert werden. Der andere Unfallbeteiligte blieb unverletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)