Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). In die Schützenhalle in Meerhof kam es in den vergangenen Tagen zu einem Einbruch. Der Täter brach zunächst ein Fenster auf und stieg in den Toilettenbereich der Halle ein. Da er dort aber vor verschlossenen Türen stand und nicht weiter in die anderen Räume kam, verließ er das Gebäude wieder durch das Fenster.

Anschließend versuchte er noch, weitere Fenster aufzubrechen, was ihm aber nicht gelang. Nach bisherigen Kenntnisse konnte der Einbrecher keine Beute machen. Seine Einbruchversuche hinterließ aber Sachschaden an den Fenstern. Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch machen können, wenden sich bitte unter 02992-902000 an die Polizei Marsberg.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis