Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Montagmorgen [02. November 2015] fuhr eine 53-jährige Frau aus Marsberg entlang der Oesterstraße. Gegen 11:30 Uhr wollte sie nach rechts in die Straße Jittenberg abbiegen. Dazu musste sie ein wenig ausholen.

In dem Moment fuhr von hinten ein 87-jähriger Mann aus Diemelstadt mit seinem Opel Corsa auf den Ford Fusion der Marsbergerin auf. Er traf den Ford an der hinteren rechten Ecke, so dass dieser durch den Aufprall einmal gedreht wurde und entgegengesetzt der Fahrbahn zum Stehen kam. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)