Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Ein alkoholisierter 49-jähriger Kradfahrer fuhr am Samstag-nachmittag [02. März 2013] gegen 15:40 Uhr in der Eresburgstraße in Ober- marsberg mit seinem Krad von der Grundstücksausfahrt auf die Straße.

Dort kam er zu Fall und rutsche die abschüssige Straße herunter. Er trug weder einen Helm noch Schutzkleidung und verletzte sich and den Händen und am Kopf. Er wurde mit einem RTW dem Krankenhaus zugeführt. Eine Blutprobe wurde angeordnet. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis