Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Am Mittwochnachmittag [30. Oktober 2013] brach gegen 16:30 Uhr ein Täter in ein Haus in der Fliederstraße ein. Er hebelte ein Holzfester auf und durchsuchte die Räumlichkeiten. Er fand eine Geldkassette mit Bargeld.

Mehr konnte er nicht mitnehmen, da in diesem Moment der Hausbesitzer zurückkehrte. Der Täter trat den sofortigen Rückzug ab und flüchtete durch eine Hecke. Da es sich hierbei um eine Dornenhecke handelte, dürfte es eine recht schmerzliche Flucht gewesen sein. Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an Polizei Marsberg unter der Telefonnummer 02992-902000.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis