Print Friendly

Lichtenau (ots / mb). Auf der „Langestraße“ sind am Donnerstagabend [18. Februar 2016] zwei Autoinsassen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Gegen 21:00 Uhr fuhr eine 68-jährige Renaultfahrerin auf der Langestraße in Richtung Paderborn.

In der Kurve in Höhe der Einmündung „Schützenstraße“ geriet ihr Wagen laut Zeugenaussagen nach links in den Gegenverkehr und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Audi. Der 57-jährige Audifahrer sowie die Renaultfahrerin erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser nach Paderborn gebracht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Paderborn
Foto: © Kreispolizeibehörde Paderborn (obs / newsroom)