Print Friendly, PDF & Email

Lennestadt (ots). Am Mittwochmorgen [30. November 2016] befuhr ein 48-Jähriger um 11.10 Uhr mit seinem LKW die Straße „Bahnbetriebswerk“ in Altenhundem und fuhr hier rechts ran, da er eine Firmenanschrift suchte. Der 58-jährige Beifahrer stieg schließlich aus, um Passanten nach dem Weg zu fragen.

Dazu lief er vor dem LKW her und überquerte die Straße in Richtung eines dortigen Busparkplatzes, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Eine 48-jährige PKW-Fahrerin war gerade aus Richtung „Uferstraße“ in Richtung „Rüberger Brücke“ unterwegs, als ihr der Fußgänger direkt vor den Audi lief. Dieser geriet mit einem Fuß unter das Vorderrad des PKW und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)