Print Friendly, PDF & Email

Lennestadt / Oberelspe (ots). Am Sonntagvormittag [10. Januar 2016] kam es in der Straße „Zum Kirchplatz“ in Oberelspe zu einer Unfallflucht. Ein zunächst unbekannter Autofahrer hatte dort gegen 10:30 Uhr beim Rangieren einen geparkten Pkw beschädigt. Er entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von insgesamt ca. 1.600 Euro zu kümmern.

Zeugen konnten jedoch das Kennzeichen des davonfahrenden Unfallverursachers notieren und dem geschädigten Fahrzeughalter übergeben. Die aufnehmenden Polizeibeamten ermittelten mit den ausgehändigten Daten die Wohnanschrift des flüchtigen Fahrzeugführers. Sie trafen ihn und sein beschädigtes Auto an seiner Anschrift an. Er musste den Beamten gegenüber einräumen, den Unfall zuvor verursacht zu haben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)