Print Friendly, PDF & Email

Lennestadt / Altenhundem (ots). Am Sonntagmorgen [01. Oktober 2017] verletzten gegen 03.25 Uhr unbekannte Täter in Altenhundem an der „Hundemstraße“ zwei Männer. Das Brüderpaar war in Richtung Meggen unterwegs, als ihnen drei Unbekannte entgegen kamen.

Als der 24-jährige Geschädigte die Unbekannten grüßte, wurden er und sein Bruder von den Tätern beleidigt. Hieraus entstanden zunächst verbale Streitigkeiten, die schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung endeten. Dabei bekam der 23-Jährige mit einer Holzlatte einen Schlag auf den Kopf.

Er wurde von Rettungskräften in das Krankenhaus nach Altenhundem gebracht. Der 34-jährige Bruder wollte schlichtend eingreifen und wurde dabei leicht verletzt. Konkrete Hinweise auf die Täter liegen nicht vor.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)