Print Friendly, PDF & Email

Lennestadt / Altenhundem (ots). Leichte Verletzungen erlitt ein 35-jähriger Paket-Auslieferer aus Olpe am Dienstagmorgen [05. Januar 2016] bei einem Verkehrsunfall in der Gartenstraße in Altenhundem. Ein ebenfalls 35-jähriger Fahrer eines Lkw rangierte sein Fahrzeug gegen 11 Uhr rückwärts zu der Warenannahme eines Supermarkts.

In diesem Moment begab sich der Paket-Auslieferer zwischen Laderampe und ausgefahrener Lkw-Ladebühne, um auf die Rampe zu klettern. Dabei wurde er zwischen Lkw und Laderampe eingeklemmt. Glücklicherweise fuhr der Lkw-Fahrer nur sehr langsam zurück und wurde durch Zurufe auf den Eingeklemmten aufmerksam.

Er setzte seinen Lkw wieder nach vorn, so dass sich der 35-jährige Olper selbst befreien konnte und er nur leichte Verletzungen davontrug. Er wurde mit einem Krankenwagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Sachschäden entstanden nicht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)