Print Friendly

Lennestadt (ots). Am Montagmorgen [21. November 2016] befuhr ein 17-Jähriger um 07.12 Uhr mit seinem Kleinkraftrad die B 55 in Grevenbrück, aus Richtung Bonzel kommend, in Richtung Elspe.

In Höhe der Einmündung Amtsgericht bog zu diesem Zeitpunkt ein 49-Jähriger mit seinem PKW nach links auf die B 55 ab, um seinerseits in Richtung Bonzel weiterzufahren. Er übersah hierbei bei Dunkelheit und Nieselregen den herannahenden Kradfahrer auf der bevorrechtigten Straße und es kam zum Zusammenstoß.

Der Kradfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. Er konnte nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus Altenhundem wieder entlassen werden. Der Sachschaden beträgt 4.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)