Print Friendly, PDF & Email

Lennestadt / Elspe. Nahezu exakt zur Halbzeit der diesjährigen Festival-Saison begrüßen die Karl-May-Festspiele Elspe den 100.000. Besucher der Saison 2015. Am Samstag [25. Juli 2015] wird es soweit sein. Noch ist nicht klar ob die „Hundertausend“ in der Nachmittags- oder Abendvorstellung überschritten werden.

Geschäftsführer Jochen Bludau: „Da die Nachfrage zum Ferienende in NRW noch weiter steigt, werden wir auch in diesem Jahr die 200.000-Besucher-Marke sicher überschreiten.“ Dafür sprechen auch die bisherigen Buchungszahlen.

Winnetou (Jean-Marc Birkholz) und Old Shatterhand (Kai Noll) freuen sich bereits zur Saison-Halbzeit auf den 100.000. Besucher beim „Schatz im Silbersee“. Foto: © Sinan Muslu / neun a ohg

Winnetou (Jean-Marc Birkholz) und Old Shatterhand (Kai Noll) freuen sich bereits zur Saison-Halbzeit auf den 100.000. Besucher beim „Schatz im Silbersee“. Foto: © Sinan Muslu / neun a ohg

Bludau: „Bei den Wetterkapriolen in diesem Jahr sind wir einmal mehr auf unsere Überdachung angewiesen, die es zulässt, bei jedem Wetter zu spielen und unseren Gästen Schutz vor Sonne und Regen und auch Sicherheit bei der Vorbestellung der Tickets bietet.

Quelle: Elspe Festival GmbH