Print Friendly, PDF & Email

Lennestadt / Grevenbrück. In der Nacht zum Sonntag [21. Februar 2016] begab sich ein bislang unbekannter Täter in den Innenhof eines Geschäfts-/ Wohngebäudes in der „Kölner Straße“ in Grevenbrück.

Er verschaffte sich gewaltsam Zugang, indem er eine relativ kleine Scheibe der Eingangstür einschlug und offenbar durch die Öffnung stieg. Offensichtlich verletze sich der Täter bei dieser Aktion. Im Gebäude wurden lediglich Büroräume betreten, entwendet wurden 2 ältere Laptops und ein geringer Bargeldbetrag. Als Ausstieg diente eines der Bürofenster.

Über eine Feuerleiter gelangte der Täter dann wieder in den Innenhof und verließ den Tatort in unbekannte Richtung, Hinweise bitte an die Polizei in Olpe unter 02761/92690.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)