Print Friendly, PDF & Email

Lennestadt / Meggen (ots). Am Dienstagnachmittag [29. November 2016] befuhr eine 57-Jährige mit ihrem Mercedes um 14.35 Uhr die „Meggener Straße“ in Meggen und hielt als drittes Fahrzeug vor der Rotlicht zeigenden Ampel an der Einmündung „Meggener Straße“ / „Zur Christinenhütte“ an.

Eine nachfolgende 19-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei wurde die 57-Jährige leicht verletzt. Es entstand 9.000 Euro Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)