Print Friendly, PDF & Email

Meschede (aga). In Begleitung des Promi Drumers Rainer Schumann von (Fury in the Slaughterhouse) und diverser elektronischer Hilfsmittel, die es ihm unter anderem erlauben, mit seiner elektrischen Gitarre gleich auch noch die Basslinien zu spielen, schaut der Hannoveraner Musiker „kuersche“ am Donnerstag, 14.03.2013 ab 20 Uhr erneut in der Kellerkneipe TRÖTE, am Winziger Platz 3 in Meschede vorbei.

Kuersche Cover Clean

Kuersche Cover Clean

Seit er 1995 im Vorprogramm von Fury In The Slaughterhouse nur mit Gesang und Gitarre Zehntausende begeisterte, hat Kuersche diesen Namen weg (dokumentiert wird diese denkwürdige Tour auf der Live-CD „25 % More Live“). Doch war dies immer nur eine Facette seines künstlerischen Weltbilds: In erster Linie sieht er sich als Songwriter. Und als solcher hat er bereits einige Erfolge vorzuweisen: Mit „More & More“ gelang ihm ein Hit, erschienen auf dem Label des Fanta-4-Managers Bär Läsker. Dort veröffentlichte Kuersche auch die CD „I’m Here“ und spielte support für die Fanta-4. Im Anschluss tourt Kuersche mit Nena durch Deutschland. Mit einigen Fury-Musikern als Backing-Band reist Kuersche hiernach auf Tournee. Bundesweit ist er ständig auf Tour, unter anderem als Tour-Support für Paul Carrack (Mike and the Mechanics-Sänger) und Runrig. 2004 veröffentlichte Kuersche die „Chinese Firecrackers Piano-Edition“ eingespielt mit dem Roger Cicero Pianist Lutz Krajenski. Kuersche spielte support für Ronan Keating und Bob Geldof. Zum 10-jährigen Kuersche-Jubiläum wurde der Live-Mitschnitt „Kuersche feat. Members of Fury in the Slaughterhouse LIVE“ veröffentlicht.

Wer also seinen letzten Auftritt im November 2012 verpasst hat, sollte sich den 14.03.2013 dick vormerken.

Tickets gibt es nur in der TRÖTE für 8 € an der Abendkasse. Weitere Infos unter

www.kuersche.de, oder direkt in der TRÖTE ab 20 Uhr (T. 0291- 58311).

Quelle: Kellerkneipe Tröte