Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (kso.2013.01.25.032.wfg). Die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH und die Südwestfalen Agentur GmbH unterstützen den 6. Karrieretag, zu dem die Fachhochschule Südwestfalen am 4. April 2013, 10 bis 16 Uhr, auf den Campus Soest einlädt. Das mit den Kreiswirtschaftsförderungen der Region den heimischen Unternehmen unterbreitete Angebot, sich am Südwestfalen-Gemeinschaftsstand zu beteiligen, ist wie in den beiden vergangenen Jahren auf großes Interesse gestoßen. Der Stand ist bereits ausgebucht.

Neben der Südwestfalen Agentur und der Wirtschaftsförderung Kreis Soest präsentieren sich die Firmen Albrecht Jung GmbH & Co. KG aus Schalksmühle, Insta Elektro GmbH aus Lüdenscheid, Lukad Holding GmbH & Co. KG aus Werdohl, ETA-Regalbau GmbH & Co. KG aus Arnsberg, Thiele GmbH & Co.KG aus Iserlohn sowie der netzwerkdraht e. V. aus Iserlohn und werben um Fachkräfte. Die Wirtschaftsförderung Kreis Soest lädt ein, dort Station zu machen.

Die 144 Aussteller des letzten Karrieretags im März 2012 boten insgesamt über 1.000 offene Stellen an. 2013 werden sich wieder so viele Unternehmen präsentieren, darunter 29 Firmen aus dem Kreis Soest. „Der Bedarf der Wirtschaft nach hochqualifizierten Mitarbeitern ist groß, zusätzliche Rekrutierungswege sind im Wettbewerb um Fachkräfte dringend notwendig“, weiß wfg-Geschäftsführer Volker Ruff. „Insbesondere Absolventen der Ingenieur- und Naturwissenschaften sind schon jetzt knapp. Zahlreiche Unternehmen haben den Karrieretag auf dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen in Soest als gute Möglichkeit erkannt, sich den Studierenden und Absolventen frühzeitig als potenziellen Arbeitgeber zu präsentieren.“

Die Region Südwestfalen habe den Handlungsbedarf erkannt und werde deshalb auch in den kommenden Jahren mit einem Gemeinschaftsstand südwestfälischer Unternehmen vertreten sein, kündigt Ruff an. Ein wichtiges Ziel sei, den Nachwuchsfachkräften die attraktiven Arbeitgeber in Südwestfalen ins Bewusstsein zu bringen. Denn vielen Studierenden seien die beruflichen Möglichkeiten und die Innovationstätigkeit der Industrie in ihrer eigenen Region kaum bekannt. Ruff: „Kaum jemand weiß, dass Südwestfalen die industriestärkste Region in Nordrhein-Westfalen ist. Viele unserer Unternehmen gehören in ihren Branchen zu Weltmarktführern.“

Auskünfte zum Gemeinschaftsstand erhalten Interessierte bei wfg-Mitarbeiter Artjom Hahn, Telefon 02921/302265, E-Mail artjom.hahn@kreis-soest.de. Alle Informationen sowie eine Ausstellerdatenbank sind unter www.karrieretag-soest.de zu finden.

Quelle: Kreis Soest