Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (kso.2013.04.09.164.tgk). Die Telekommunikationsgesellschaft Südwestfalen mbH (TKG) weiht am Montag, 15. April 2013, 13.30 Uhr, gemeinsam mit Vertretern der Stadt Rüthen, der Firma Innofactory (Betreiber der neuen Technologie), der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH sowie den Ortsvorstehern der umliegenden Orte einen 40-Meter-Funkmasten in Rüthen ein, der zwischen Menzel und Altenrüthen am dort gelegenen Wasserhochbecken errichtet worden ist.

Es handelt sich um das letzte Puzzlestück des TKG-Verbundsrings, der mit moderner Funktechnologie eine Internet-Grundversorgung im Kreis Soest gewährleisten soll.

Gleichzeitig wird für alle Bürger in Sichtverbindung zu dem Funkmasten eine höherwertige Internetverbindung möglich. Seit dem Beitritt des Kreises Soest Anfang des vergangenen Jahres ist die TKG für die unterversorgten Gebiete im Kreis Soest zuständig. Ihr erklärtes Ziel ist es, eine Internet-Grundversorgung herzustellen. Die TKG baut die benötigte Infrastruktur auf, die dann von der Firma Innofactory aus Lennestadt betrieben wird. Informationen über den Ausbaustand bietet die TKG-Webseite www.tkg-swf.de.

Interessierte können Kontakt mit dem Netzbetreiber Innofactory aufnehmen: Innofactory GmbH, Agathastraße 63, 57368 Lennestadt, Vertrieb Daniel Stender, Telefon 02721/98370, Fax 02721/983720, www.innofactory.de. Informationen über die angebotenen Produkte der Firma Innofactory sind auf der Internetseite www.lnet.net zu finden.

Pressekontakt: TeleKommunikationsGesellschaft Südwestfalen mbH, Christoph Hellmann (Projektleiter Breitbandausbau Kreis Soest), Steinstraße 27, 59872 Meschede, Telefon 0291/941511, E-Mail christoph.hellmann@tkg-swf.de.

Quelle: Kreis Soest