Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (kso.2013.05.24.255.-rn). „Viele Einrichtungen kennen wir nicht gut genug.“ Ausgehend von dieser Erkenntnis hat Susanne Helfrich, Vorsitzende des Sozialausschusses, die Devise ausgegeben, regelmäßig vor Ort zu tagen. So fand die erste Sitzung dieses Jahres im Februar im Perthes-Zentrum in Soest statt, am Donnerstag, 23. Mai 2013, war der Sitzungsort das Haus E08 des LWL-Pflegezentrums in Lippstadt-Eickelborn, Apfelallee 20.

Die Mitglieder des Sozialausschusses wurden sich vor ihrer Sitzung im Haus E08 des LWL-Pflegezentrums in Lippstadt-Eickelborn bei einem Rundgang von der Leiterin des LWL-Pflegezentrums, Iris Abel (2. v. r.), informiert. Foto: Wilhelm Müschenborn/Pressestelle Kreis Soest

Die Mitglieder des Sozialausschusses wurden sich vor ihrer Sitzung im Haus E08 des LWL-Pflegezentrums in Lippstadt-Eickelborn bei einem Rundgang von der Leiterin des LWL-Pflegezentrums, Iris Abel (2. v. r.), informiert. Foto: Wilhelm Müschenborn/Pressestelle Kreis Soest

Bei einem Rundgang und zu Beginn der Sitzung informierten die Leiterin des LWL-Pflegezentrums, Iris Abel, und die stellvertretende kaufmännische Direktorin Beatrix Mayer die Politiker. Im Haus E08 sind drei Wohngruppen, die Tagesstätte und die Leitung des LWL-Pflegezentrums Lippstadt untergebracht. Zurzeit leben dort 71 Menschen mit unterschiedlichen psychischen und geistigen Behinderungen. Sie profitieren von optimalen und modernen Bedingungen, da das Gebäude in den Jahren 2006 bis 2008 mit einem Investitionsaufwand von 4,8 Mio. Euro vollständig saniert worden ist.

Die stellvertretende kaufmännische Direktorin Beatrix Mayer gab den Mitgliedern des Sozialausschusses aber auch einen umfassenden Überblick über alle anderen Einrichtungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe im Kreis Soest. Kliniken, Pflegezentren, Wohnverbünde, Tageskliniken sowie der Maßregelvollzug verfügen über 1.750 Plätze. Insgesamt 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten dort. Damit ist der LWL der drittgrößte Arbeitgeber im Kreis Soest.

Quelle: Kreis Soest