Print Friendly, PDF & Email

Soest. Am Sonntag [11. August 2013] kommen bei der Führung „Soest und seine Bäume“ unter der Leitung von Dr. Dirk van Acken vor allem botanisch Interessierte auf ihre Kosten.

Bei diesem geführten Rundgang, der um 14.30 Uhr an der Tourist Information in der Teichsmühle beginnt, kann man allerlei Interessantes und Wissenswertes rund um den exotischen und alten Soester Baumbestand lernen und bekommt mit Sicherheit auch eine Antwort auf die Frage, wie denn nun der Baum heißt, der da im Frühjahr immer so hübsch blüht. Die Teilnahmegebühren für die Führung betragen 5,00 Euro. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist für diese Führung eine telefonische Voranmeldung bei der Tourist Information unter 02921/663500-50 notwendig.

Darüber hinaus findet jeden Samstag um 14.30 Uhr und von April bis einschließlich Oktober auch sonntags um 11.30 Uhr auch eine „Altstadtführung“ für Einzelanschließer inklusive Innenbesichtigung zweier Kirchen statt. Die Teilnahmegebühren hierfür liegen bei 4,00 Euro pro Person, Treffpunkt ist an der Tourist Information.

Quelle: Wirtschaft & Marketing Soest GmbH