Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (ots). Montagnachmittag (29. Juli 2013) erschien bei der Polizei in Lippstadt ein 19-jähriger Lippstädter, um sein Gewissen zu erleichtern.

Der junge Mann war am Samstagmorgen gegen 04:00 Uhr mit seinem Fahrzeug vom Alberssee kommend auf der Lippestraße in Richtung B 55 unterwegs. Im Bereich der Tankstelle kam es dann im Begegnungsverkehr zur Berührung mit einem silbernen BMW. Beide Fahrzeuge wurden durch die Berührung beschädigt, setzten ihre Fahrt jedoch fort.

Die Polizei bittet den Fahrer des silbernen BMW sich mit der Dienststelle in Lippstadt in Verbindung zu setzen. Telefon: 02941-91000. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest