Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (kso.2013.06.04.272.tw). Nach der Wahl der Jugend-und-Auszubildenden-Vertretung (JAV) am 23. Mai 2013 beginnt am 1. Juli 2013 die neue Amtsperiode der JAV bei der Kreisverwaltung Soest.

Rosalie Hiebert (l.) als ordentliches Mitglied, Eva-Maria Rudolphi (Mitte) als Vorsitzende und Kathrin Lichte als stellvertretende Vorsitzende (r.) bilden die neue Jugend-und-Auszubildenden-Vertretung der Kreisverwaltung Soest. Foto: Thomas Weinstock/Pressestelle Kreis Soest

Rosalie Hiebert (l.) als ordentliches Mitglied, Eva-Maria Rudolphi (Mitte) als Vorsitzende und Kathrin Lichte als stellvertretende Vorsitzende (r.) bilden die neue Jugend-und-Auszubildenden-Vertretung der Kreisverwaltung Soest. Foto: Thomas Weinstock/Pressestelle Kreis Soest

Eva-Maria Rudolphi (Abt. Jugend und Familie) wurde als Vorsitzende und Kathrin Lichte (Abteilung Ordnungsangelegenheiten) als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Als weiteres ordentliches Mitglied fungiert Rosalia Hiebert (Auszubildende; Büro der Landrätin).

Die drei jungen Nachwuchskräfte (alle ver.di) freuen sich auf zwei interessante und hoffentlich konstruktive Jahre JAV-Arbeit. Einen Schwerpunkt möchten sie auf die Übernahme aller Auszubildenden, die Steigerung der Ausbildungsqualität und verschiedene Projekte, wie zum Beispiel eine Fahrt zur politischen Bildung nach Brüssel, legen. „Wir haben ein offenes Ohr für Wünsche, Probleme und Kritik und stehen allen Auszubildenden und Praktikanten jederzeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung“, bringt Eva-Maria Rudolphi als Vorsitzende die anstehende JAV-Arbeit auf den Punkt.

Quelle: Kreis Soest