Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest. Seit dem 27. August 2012 erreichen Arbeitgeber das Jobcenter Arbeit Hellweg Aktiv (AHA) über vier neue Faxnummern. Wer gerne vakante Arbeitsplätze besetzen oder Kontakt zu den regionalen Arbeitgeber-koordinatoren aufnehmen möchte, ist damit an der richtige Adresse.

Im Einzelnen lauten die Kontaktdaten wie folgt: Standort Soest (zuständig für Soest, Welver, Bad Sassendorf, Lippetal und Möhnesee): Telefon 02921/106777, Fax 02921/106779; Standort Lippstadt (zuständig für Lippstadt, Erwitte, Anröchte und Geseke), Telefon 02941/28679777, Fax 02941-28679779; Standort Werl (zuständig für Werl, Ense und Wickede) Telefon 02922/9700 777, Fax 02922/9700779; Standort Warstein (zuständig für Warstein und Rüthen) Telefon: 02902/9770777; Fax: 02902-9770 779.

Die neuen Faxnummern sind eine Folge der neuen Telefonanlage, die das Jobcenter seit zwei Wochen nutzt. „Gerne hätten wir alle Faxnummern beibehalten. Dies war leider technisch nicht möglich“, erläutert Martin Steinmeier Geschäftsführer der AHA. „Da für die Umstellung keine Übergangszeit vorgesehen war, möchten wir noch einmal an die neuen Nummern erinnern. Wir hoffen, die Arbeitgeber haben hierfür Verständnis.“ Alle anderen Telefon- und Faxnummern des Jobcenters bleiben wie gewohnt bestehen.

Das Jobcenter Arbeit Hellweg Aktiv (AHA) ist im Kreis Soest zuständig für die Umsetzung des Zweiten Sozialgesetzbuchs. Träger der AHA sind der Kreis Soest und die Agentur für Arbeit Soest.

Quelle: Pressestelle Kreis Soest