Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (kso). 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben in diesem Sommer erfolgreich Ihre Abschlussprüfung bestanden und starten nun in ein neues Berufsleben. Die Kreisverwaltung übernimmt alle Auszubildenden und bietet Ihnen eine gute Zukunftsperspektive.

Dezernent Ralf Hellermann, Abteilungsleiterin für das Personal, Ricarda Oberreuter, Ausbildungsleiter Franz Jütte und Eva-Maria Rudolphi von der Jugend- und Auszubildendenvertretung freuten sich insgesamt 14 mal zu guten Leistungen gratulieren zu können. „Ich freue mich über diese positive Aufgabe und gratuliere ihnen zu diesen sehr guten Leistungen“, leitete Dezernent Ralf Hellermann die Feierstunde für den Nachwuchs in der Verwaltung ein. Der Begriff Nachwuchs trifft es allerdings nur halb, denn neben Studierenden und Auszubildenden beendeten auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Aufstiegslehrgänge und mehrjährige berufliche Weiterbildungen.

Insgesamt haben vier Studierende den Abschluss zum Bachelor of Laws erreicht. Der Bachelorstudiengang wurde 2010 eingeführt, so dass die Studierenden des Kreises zu den ersten Absolventen gehörten, die ihn abschließen konnten.

Dezernent Ralf Hellermann, Abteilungsleiterin für das Personal Ricarda Oberreuter, Ausbildungsleiter Franz Jütte und Eva-Maria Rudolphi von der Jugend- und Auszubildendenvertretung freuten sich gemeinsam mit den 14 Auszubildenden über die guten Prüfungsergebnisse. Foto: Franca Großevollmer/ Pressestelle Kreis Soest

Dezernent Ralf Hellermann, Abteilungsleiterin für das Personal Ricarda Oberreuter, Ausbildungsleiter Franz Jütte und Eva-Maria Rudolphi von der Jugend- und Auszubildendenvertretung freuten sich gemeinsam mit den 14 Auszubildenden über die guten Prüfungsergebnisse. Foto: Franca Großevollmer/ Pressestelle Kreis Soest

Des Weiteren beendeten vier Verwaltungsfachangestellte erfolgreich Ihre dreijährige Berufsausbildung. Ebenfalls zu einem erfolgreichen Abschluss kamen zwei Mitarbeiterinnen die den Prüfungserleichterten Aufstieg in den gehobenen nichttechnischen Dienst beendeten sowie je eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter den Angestelltenlehrgang II. Im Bereich des Angestelltenlehrgangs I konnten zwei Mitarbeiterinnen gute Prüfungsleistungen vorweisen.

Den Gratulationen des Dezernenten schlossen sich Franz Jütte und Ricarda Oberreuter gerne an. „Wir sind sehr stolz auf die vielen guten Prüfungsleistungen, die in diesem Jahr erzielt worden sind“, erklärten Ricarda Oberreuter und Franz Jütte. Erfreulich war für alle Beteiligten an dieser Stelle auch, dass alle Auszubildenden in ein Arbeitsverhältnis übernommen wurden.

Quelle: Pressestelle Kreis Soest