Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest. Landrätin Eva Irrgang bietet etwa alle sechs Wochen eine Bürgersprechstunde an. Der nächste Termin findet am Donnerstag [04. Oktober 2012] ab 17 Uhr statt.

Alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises Soest haben dabei die Gelegenheit zu einem offenen, direkten und unbürokratischen Meinungsaustausch mit der Chefin der Kreisverwaltung Soest. Sie können Fragen stellen, Probleme ansprechen sowie Anregungen und Verbesserungsvorschläge vorbringen.

Die Bürgersprechstunde soll ein Element einer kundenfreundlichen und dienstleistungsorientierten Kreisverwaltung sein“, betont Landrätin Eva Irrgang und lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, von diesem Angebot rege Gebrauch zu machen. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, sollten sich Interessierte vorher beim Bürgerservice, Telefon 02921/302222, buergerservice@kreis-soest.de anmelden.

Quelle: Pressestelle Kreis Soest