Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (ots). Plastiktüten, die in einer Schublade unter einem Gasherd gelagert wurden, waren vermutlich ursächlich für ein Feuer, das am Dienstagmittag (23. Juli 2013), gegen 11:30 Uhr, in einem Haus in der Hermannstraße ausbrach.

In dem Sechsfamilienhaus verletzten sich insgesamt drei Personen leicht mit Rauchgasen. Sie wurden vorsorglich in eine Krankenhaus eingeliefert.

Die Brandermittler der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest