Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest. Auf Grund von Straßenbauarbeiten wird die Kreisstraße Nummer 3 zwischen Ostönnen und Merklingsen ab Montag [08. Juli 2013] im Bereich zwischen Ostönner Bahnhof und Merklingsen für zwei Wochen gesperrt. Darauf weist die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung hin und bittet um Verständnis.

Auf etwa einem Kilometer Länge wird die schadhafte Fahrbahnoberfläche abgefräst und erneuert. Die Baukosten betragen 125.000 Euro. Die ausgeschilderte Umleitung führt über Enkesen und Schwefe.

Quelle: Pressestelle Kreis Soest