Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest. Kreisdirektor Dirk Lönnecke hat dem Vermessungstechniker Ulrich Schütze zu seinem Dienstjubiläum gratuliert. In einer Feierstunde sprach er dem Jubilar seine Anerkennung aus und dankte ihm für seine treue Pflichterfüllung in Form einer Urkunde und eines Präsents.

Ulrich Schütze kann auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Er begann seinen beruflichen Werdegang 1967 mit einer Ausbildung zum Vermessungstechniker beim Kreis Warburg. Nach der Ableistung des Wehrdienstes beim 1. Flugabwehr-batallion 2 in Kassel wurde er bei der damaligen Kreisverwaltung Lippstadt als Vermessungstechniker eingestellt.

Kreisdirektor Dirk Lönnecke (2. v. l.) hat dem Vermessungstechniker Ulrich Schütze (2. v. r.) zu seinem 40jährigen Dienstjubiläum gratuliert. Mit dabei waren Peter Brinkmann vom Personalrat (l.) und Werner Schäfers (r.), Abteilungsleiter Liegenschaftskataster und Geodatenmanagement. Foto: Weinstock/Kreis Soest

Beim Kreis Soest arbeitet er heute in der Abteilung Liegenschaftskataster und Geodatenmanagement im Sachgebiet Erneuerung des Liegenschaftskatasters. Herr Schütze wohnt in Erwitte, er ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.

Quelle: Pressestelle Kreis Soest