Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (kso.2017.10.05.534.bu). Der Soester psychosoziale Selbsthilfeverein „Phönix“ bietet am Donnerstag [12. Oktober 2017] von 18 bis 20.15 Uhr im Kulturhaus „Alter Schlachthof“ in Soest, Ulricher Tor 4, einen Informationsabend für Eltern und andere Angehörige psychisch kranker junger Erwachsener an. Die Veranstaltung richtet sich auch an Eltern, die beunruhigt sind und nicht sicher wissen, ob ihr volljähriger Sohn oder ihre volljährige Tochter psychisch erkrankt ist.

Zu Beginn spricht Dr. Ewald Rahn, Chefarzt in den LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein, in einem Vortrag über „Junge Erwachsene und ihre Krisen – Psychische Erkrankungen am Ende der Jugend“. Darin wird er einen ersten Überblick zu Entstehungsbedingungen und Ausprägungen von psychischen Erkrankungen bei jungen Erwachsenen geben.

John Milbert (2. v. r.) vom psychosozialen Selbsthilfeverein „Phönix" sowie (v. l.) Barbara Burges, Jan Oliver Wienhues und Christiane Ebeling vom Gesundheitsamt des Kreises Soest laden ein zum Informationsabend für Eltern und andere Angehörige psychisch kranker junger Erwachsener am 12. Oktober 2017. Foto: © Thomas Weinstock / Kreis Soest

John Milbert (2. v. r.) vom psychosozialen Selbsthilfeverein „Phönix“ sowie (v. l.) Barbara Burges, Jan Oliver Wienhues und Christiane Ebeling vom Gesundheitsamt des Kreises Soest laden ein zum Informationsabend für Eltern und andere Angehörige psychisch kranker junger Erwachsener am 12. Oktober 2017. Foto: © Thomas Weinstock / Kreis Soest

Ab 19.15 Uhr gibt es Gelegenheit, sich an Informationsständen mit Fachleuten verschiedener Institutionen zu Unterstützungsangeboten im Kreis Soest zu informieren. Dabei geht es um therapeutische Angebote (LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein), die Themen Schule, Ausbildung und Arbeit (INI Lippstadt), die Möglichkeiten von Eltern-Gesprächskreisen, von Leben, Wohnen, von Hilfesystemen und rechtliche Betreuung (Kreisgesundheitsamt) und Hilfen der Jugendämter (Kreisjugendamt).

Die Abteilung Gesundheit der Kreisverwaltung Soest begleitete den Verein bei der Vorbereitung der Veranstaltung, das Kulturhaus stellt Räumlichkeiten und das Veranstaltungsmanagement zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einlass ist ab 17 Uhr.

John Milbert (2. v. r.) vom psychosozialen Selbsthilfeverein „Phönix" sowie (v. l.) Barbara Burges, Jan Oliver Wienhues und Christiane Ebeling vom Gesundheitsamt des Kreises Soest laden ein zum Informationsabend für Eltern und andere Angehörige psychisch kranker junger Erwachsener am 12. Oktober 2017. Foto: © Thomas Weinstock / Kreis Soest

John Milbert (2. v. r.) vom psychosozialen Selbsthilfeverein „Phönix“ sowie (v. l.) Barbara Burges, Jan Oliver Wienhues und Christiane Ebeling vom Gesundheitsamt des Kreises Soest laden ein zum Informationsabend für Eltern und andere Angehörige psychisch kranker junger Erwachsener am 12. Oktober 2017. Foto: © Thomas Weinstock / Kreis Soest

Quelle: Pressestelle Kreis Soest
Foto: © Thomas Weinstock / Kreis Soest