Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest. Das Kreisjugendamt ist in Kooperation mit der Evangelischen Jugendkirche Werl und dem Jugendzentrum der Stadt Werl im Rahmen der Aktion „Stark statt süchtig“ vom 10. bis zum 12. Dezember 2012 auf dem Weihnachtsmarkt in Werl vertreten.

Ziel der Aktion ist es, das Thema Alkoholprävention in die Öffentlichkeit zu bringen und Jugendliche und Erwachsene für diese Problematik zu sensibilisieren und mit ihnen ins Gespräch zu kommen“, erläutert Sigrid Schmidt, Mitarbeiterin des Kreisjugendamtes.

Am Stand gibt es einen Rauschbrillen-Parcours und einen Suchtbalken. Durch das Laufen mit Rauschbrillen, die mit der Veränderung optischer Wahrnehmungen einen Alkoholrausch simulieren, können hautnah Erfahrungen und Eindrücke gesammelt werden. Vielfältiges Informationsmaterial liegt ebenfalls bereit. Alternativen zu alkoholischen Getränken, besonders bei Veranstaltungen wie Weihnachtsmärkten, bietet die Cocktail-Bar „Katerfrei“ an.

Quelle: Pressestelle Kreis Soest