Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (ots). Am Montagmorgen kommt es im gesamten Kreisgebiet auf Grund von Reifglätte zu insgesamt sieben Unfällen.

In Soest stürzt eine 61-jährige Frau mit ihrem Rad in der Ulricherstraße. Sie verletzt sich dabei, und muss mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. In Bad Westernkotten rutscht eine 39-jährige Frau aus Erwitte mit ihrem Fahrzeug auf eisglatter Fahrbahn in der Astenstraße auf einen Bus. Dabei wird sie leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt cirka 5000 Euro. Bei den anderen Unfällen entstehen lediglich Sachschäden. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis