Print Friendly

Kreis Soest (kso.2016.12.13.530.tw). Wenn die Abgeordneten des Kreistages am Dienstag [20. Dezember 2016] um 16 Uhr im Rettungszentrum in Soest zusammenkommen, haben auch Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, sich zu Wort zu melden. Zu Beginn der Sitzung können Fragen über Angelegenheiten des Kreises gestellt werden, die Landrätin Eva Irrgang beantwortet.

Zweckmäßig – aber nicht vorgeschrieben – ist es, die Fragen (maximal zwei) der Geschäftsstelle des Kreistages (Telefon 02921-302301, Fax 02921-303462, E-Mail andreas.thiemann@kreis-soest.de) vorher anzukündigen, damit eine Antwort vorbereitet werden kann. Kann eine Frage nicht sofort beantwortet werden, erhalten die Fragesteller eine schriftliche Antwort.

Wenn die Abgeordneten des Kreistages am Dienstag [20. Dezember 2016] zusammenkommen, haben auch Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, sich zu Wort zu melden. Archiv-Foto: Foto: © Thomas Weinstock / Kreis Soest

Wenn die Abgeordneten des Kreistages am Dienstag [20. Dezember 2016] zusammenkommen, haben auch Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, sich zu Wort zu melden. Archiv-Foto: Foto: © Thomas Weinstock / Kreis Soest

Quelle: Pressestelle Kreis Soest
Foto: © Thomas Weinstock / Kreis Soest