Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest. „Nach der Sommerpause warten im Bücherbus viele neue Medien auf die Leserinnen Leser“. Das teilt Margarete Baron-Schulte, Leiterin der Kreisfahrbücherei, mit. Darunter seien auch Bilderbücher sowie spannende, abenteuerliche oder phantastische Romane für Kinder und Jugendliche. Weiterer frischer Lesestoff für den Nachwuchs behandle die Themen Liebe, Freundschaft oder Pferde.

Außerdem wurde der Bestand an Erstlesebüchern für das erste und zweite Schuljahr weiter ausgebaut“, berichtet die Chefin der rollenden Bibliothek. Natürlich seien rechtzeitig zum Neustart nach der Sommerpause auch wieder aktuelle Romane für Erwachsene eingetroffenen. „Viele wurden bereits eingearbeitet. Täglich kommen neue in die Ausleihe“, bringt es Margarete Baron-Schulte auf den Punkt. „Neue Hörspiele für kleine und große Interessenten warten ebenfalls auf Abnehmer.

Das Team der Fahrbücherei des Kreises Soest ist in den Ortsteilen des Kreises Soest bestens bekannt: Leiterin Margarete Baron-Schulte (Mitte), Sebastian Gust und Renate König. Foto: Weinstock/Kreis Soest

Jeder Interessierte kann sich ständig im Internet unter www.fahrbuecherei-kreis-soest.de über die Neuanschaffungen informieren. Es besteht in der Übersicht auch die Möglichkeit, diese gleich vorbestellen. Außerdem findet sich ein Überblick über den gesamten Medienbestand.

Auch in diesem Jahr bleibt der Bücherbus auf Erfolgskurs: Das erste Halbjahr brachte eine Steigerung um 3,5 Prozent auf 49.170 Ausleihen (Vergleichszeitraum 2011: 47.467).

Quelle: Pressestelle Kreis Soest