Print Friendly, PDF & Email

Kreis Soest (kso.2016.03.07.090.fg). Zur Gestaltung des Heimatkalenders 2017 Kreis Soest traf sich die Redaktionskonferenz unter Vorsitz von Landrat a. D. Wilhelm Riebniger im Metzgeramtshaus in Lippstadt. Die Runde einigte sich für den nächsten Kalender auf das Schwerpunktthema „200 Jahre Kreis Soest“. Genau 30 Jahre zuvor tagte die Konferenz am selben Ort anlässlich des 800-jährigen Bestehens der Stadt. Ein heimatkundlich versierter Personenkreis aus den Kommunen wird jährlich dazu eingeladen.

Im Jahr 2017 schaut der Kreis Soest auf eine 200-jährige Geschichte zurück. Der nächste Heimatkalender will diese Zeit mit Geschichten, Begebenheiten und ungewöhnlichen Persönlichkeiten unter die Lupe nehmen. Neben der Frage, was überhaupt der Anlass zur Gründung der Kreise Soest und Lippstadt war, soll die Verkehrsentwicklung, Landräte in der NS-Zeit bis hin zur Mistelzweigzucht und das Postwesen genauer betrachtet werden. Im Kalendarium steht Glaskunst von sowohl Sakral- als auch Profanbauten auf dem Programm.

Amtmann Friedrich-Wilhelm Hülsemann (r.) stellt der Redaktionskonferenz Heimatkalender 2017 Kreis Soest das Metzgeramtshaus in Geschichte und Gegenwart vor. Foto: © Franca Großevollmer / Kreis Soest

Amtmann Friedrich-Wilhelm Hülsemann (r.) stellt der Redaktionskonferenz Heimatkalender 2017 Kreis Soest das Metzgeramtshaus in Geschichte und Gegenwart vor. Foto: © Franca Großevollmer / Kreis Soest

Die Teilnehmer folgten vorab den Ausführungen von Amtmann Friedrich-Wilhelm Hülsemann, der über das Metzgeramt und seine Geschichte referierte. Wilhelm Riebniger dankte den Teilnehmern für die zahlreichen konstruktiven Vorschläge. Er freue sich schon jetzt wieder auf einen spannenden Band zum Jahresende. Dr. Peter Kracht, Chefredakteur des Heimatkalenders, bündelt die Themen und organisiert die Umsetzung über einen Autorenstab. Seit 1921 wird mit Kriegsunterbrechungen der Heimatkalender aufgelegt. Nicht nur für Heimatforscher erweist er sich immer wieder als reiches Nachschlagewerk.

Redaktionskonferenz freut sich mit dem Vorsitzenden Landrat a. D. Wilhelm Riebniger (r.) über den Gastredner Friedrich-Wilhelm Hülsemann (3. v. l.) und den Einstieg in die Vorbereitungen für den neuen Heimatkalender, die Chefredakteur Dr. Peter Kracht organisiert (4. v. r.). Foto: © Franca Großevollmer / Kreis Soest

Redaktionskonferenz freut sich mit dem Vorsitzenden Landrat a. D. Wilhelm Riebniger (r.) über den Gastredner Friedrich-Wilhelm Hülsemann (3. v. l.) und den Einstieg in die Vorbereitungen für den neuen Heimatkalender, die Chefredakteur Dr. Peter Kracht organisiert (4. v. r.). Foto: © Franca Großevollmer / Kreis Soest

Quelle: Pressestelle Kreis Soest