Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis. Zwölf Verwaltungsfachangestellte aus dem Hochsauer-landkreis haben ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich beendet und beginnen nun den Dienst in den Verwaltungen.

Die Abschlussprüfungen wurden mit überwiegend guten Ergebnissen beim Studien-institut für kommunale Verwaltung Hellweg-Sauerland in Soest abgelegt. Es war die erste Abschlussklasse, die am Berufskolleg Meschede unterrichtet wurde.

Die Abschlussklasse der Verwaltungsfachangestellten 2011. Foto: Studieninstitut Soest

Die Absolventen (v.l.n.r.) mit Klassenlehrer Christoph Rickert (ganz rechts): David Radke (Stadt Marsberg), Michael Rüther (Stadt Brilon), Isabell Schlüter (HSK), Katharina Hohmann (HSK), Kristin Mütze (Stadt Medebach), Bastian Müller (Gemeinde Eslohe), Marleen Schmidt (Stadt Arnsberg), Kristin Koch (Gemeindeverband katholischer Kirchengemeinden Hochsauerland-Waldeck), Lars Krätzig (Stadt Arnsberg), Lena Groß-Bölting (Stadt Olsberg), Nico Sürig (Stadt Brilon) und Rabea Kappen (Stadt Winterberg).

Quelle: Pressestelle HSK